DIE EMS | De EEMS

Geschäftsstelle der Flussgebietsgemeinschaft Ems

Zur nationalen Koordination der Umsetzung der WRRL in Deutschland haben die beiden deutschen Bundesländer Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen eine Verwaltungsvereinbarung geschlossen. Danach bilden sie die Flussgebietsgemeinschaft (FGG) Ems bestehend aus dem Emsrat und der Geschäftsstelle Ems. Letztere hat ihren Sitz beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) in Meppen.  


Aufgaben der Geschäftsstelle

  • Bindeglied zwischen der Arbeitsebene und der Entscheidungsebene
  • Koordinierung aller Arbeiten bei der Umsetzung der WRRL und der HWRM-RL in der FGE Ems 
  • Aufstellung von Zeit- und Arbeitsplänen
  • Organisation und Durchführung der Gremiensitzungen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Broschüren, Fachveranstaltungen, Workshops, Internetplattform)

Mitarbeiter

Sandra Groth (Leiterin der Geschäftsstelle)
Tel.: 05931 406-126                          
sandra.groth(at)fgg-ems.de

Stephanie Kölker (Datenmanagement, Wasserrahmenrichtlinie)
Tel.: 05931 406-125     
stephanie.koelker(at)fgg-ems.de

Wiebke Rössig (Hochwasserrisikomanagementrichtlinie)
Tel.: 05931 406-144            
wiebe.roessig(at)fgg-ems.de

Anfahrt

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Meppen
Haselünner Straße 78
49716 Meppen



Anreise mit der Bahn
Am Bahnhof Meppen angekommen, können Sie die Betriebsstelle zu Fuß in ca. 12 Minuten erreichen. Vom Bahnsteig führt ein Fußgänger-/Fahrradtunnel in Richtung Neustadt. Nach ca. 200 m an der Gabelung mit Ampel Vitusstraße/Haselünner Straße gehen Sie geradeaus weiter auf der Haselünner Straße, vorbei an der Paul-, Margareten-, Karl- und Windhorststraße. Das Dienstgebäude mit der Hausnummer 78 befindet sich nach der Tankstelle an der rechten Seite.

Anreise mit dem Auto
Anfahrt über die Autobahn (A31). Verlassen sie die Autobahn an der Anschlussstelle Meppen (21). Fahren Sie weiter auf der Bundesstraße (B402) Richtung Meppen. Nach ca. 11 km an der Ampel rechts abbiegen (Abfahrt Meppen-Zentrum - Behörden) auf die Haselünner Straße (L47). Das Dienstgebäude mit der Hausnummer 78 befindet sich nach ca. 800 m an der linken Seite.

Letzte Änderung: 27.01.2017


Kooperation wird groß geschrieben